Energienews


19.06.2019

HOAI-Klage: Urteil wird am 04. Juli verkündet

Der Europäische Gerichtshof hat für das Vertragsverletzungsverfahren wegen der Mindest- und Höchstsätze der HOAI den 4. Juli 2019 als Termin für die Urteilsverkündung festgelegt. Ende Februar hatte Generalanwalt Szpunar in seinen Schlussanträgen zum Ausdruck gebracht, dass er die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI für unvereinbar mit dem EU-Recht hält (


mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Daniel Koschella
Schornsteinfegermeister
Schulze Boysen Str. 111
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon:+49 203 47991431
Telefax:+49 203 47987895
E-Mail: