Energienews


18.11.2019

Nutzfahrzeuge für Handwerksbetriebe: Neue Varianten in Sicht

Vor allem ist der Diesel in der nachprüfbar schadstoffarmen Emissionsklasse Euro 6d Temp für jede Marke verbindlich geworden. Beim Interieur geht der Trend zur höherwertigen Ausstattung mit etlichen Assistenzsystemen und zu einer umfassenden Konnektivität, damit der Fahrer über die Freisprecheinrichtung bis hin zum Webanschluss in seinem Job Verbindung halten kann.

Hier geht´s zum Nutzfahrzeug Spezial




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Daniel Koschella
Schornsteinfegermeister
Schulze Boysen Str. 111
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon:+49 203 47991431
Telefax:+49 203 47987895
E-Mail: